Wort „Kirche„Ist das Äquivalent zu dem, was der Grieche heißt „Eklesia” und bedeutet „die Versammlung des Angerufenen”. Im Sinne der Heiligen Schrift sind sie universell und umfassen alle früheren und gegenwärtigen Gläubigen, die, nachdem sie die Stimme Jesu gehört haben, beschlossen haben, mit dem Herrn umzukehren, indem sie den Lehren unseres Herrn Jesus Christus und seiner Apostel folgen (1 Cor 1: 2-2; 2 Corp 6: 14-18). Das Oberhaupt der Kirche ist unser Herr Jesus Christus selbst, und es bildet seinen Körper (Epheser 1: 22-23, Colossians 1: 18). Es ist auf dem Fundament der Apostel und Propheten aufgebaut, deren eckiger Stein Christus selbst ist (Epheser 2: 20). Es wird im Neuen Testament als der Tempel Gottes (2 Cor.6: 16) dargestellt, ein Ort Gottes durch den Heiligen Geist (Ephesians 2: 22) und den Leib Christi. Jeder Gläubige, unabhängig von Rasse und Nationalität, wurde durch das Wort Gottes und den Heiligen Geist wiedergeboren und hat den Heiligen ein für alle Mal und mit den Aposteln den vollen Glauben (Johannes 3: 5-6; Tit 3: 5) -6; Epheser 2: 19-22; Judas v. 3; 2 Peter 1: 1) ist ein Teil der Kirche, die im Wort Gottes genannt wird „Die Kirche Gottes” (Tim 1 3. 15; Acts 20: 28; Matt 18. 20), die Kirche des Erstgeborenen im Himmel geschrieben von Gott (Hebräisch 12: 23). Sein Zweck ist es, das Wort Gottes und Lehre, das Evangelium zu verkünden (Cor 1 15: 1-6; Mark 16. 15-20). Auch sie ist die Braut von Jesus und das Reich Gottes (Cor 2 11. 2 Epheser 5: 25-27). Alle Ortskirchen bilden eine unzerstörbare Einheit der Kirche des Apostolischen Pfingstgottes in Rumänien.